+49 711 78 19 35 30

ALLGEMEINE DATENSCHUTZRICHTLINIEN

1.Juli 2020

Einführung

Wir möchten Ihnen mit diesen Datenschutzrichtlinien erläutern, wie UNEX Ihre personenbezogenen Daten im Bereich der Geschäftstätigkeit und der Personalauswahl verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nur zu den Zwecken verwendet, denen Sie zugestimmt haben bzw. soweit sie für die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit oder Personalauswahl erforderlich sind.

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz

UNEX verpflichtet sich uneingeschränkt zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union und der jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.

Daher ist der Datenschutz die Grundlage für sämtliche Prozesse der Datenverarbeitung:

  • Zur Wahrung des Grundsatzes der Transparenz informieren wir Sie ordnungsgemäß über die Zwecke der Verarbeitung.
  • Wir erheben nur strikt erforderliche personenbezogene Daten zur Durchführung einer informierten Verarbeitung.
  • Sie werden von uns zu keinem Zeitpunkt zur Herausgabe von personenbezogenen Daten verpflichtet, es sei denn, diese sind für die Erbringung einer gegebenenfalls von Ihnen gewünschten Dienstleistung tatsächlich erforderlich.
  • Soweit möglich stellen wir Ihnen einfache Mittel zur Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.
  • Wir geben Daten an Dritte nur weiter, soweit es sich um Unternehmen handelt, die eine für unsere Geschäftstätigkeit erforderliche Dienstleistung erbringen und hierfür die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nötig ist sowie in den Fällen, in denen wir Sie vorab in Kenntnis gesetzt haben und über Ihre Einwilligung verfügen.

Verarbeitungszwecke

UNEX erhebt im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit personenbezogene Daten von Kunden, Lieferanten oder Kandidaten unter anderem zu folgenden Zwecken:

  • Beantwortung Ihrer Anfragen oder Anträge, die bei uns über die auf den Webseiten jeweils angegebenen Kundenservice- bzw. Kommunikationskanäle eingehen, und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen zur Klärung und Bearbeitung
  • Durchführung unserer Geschäftstätigkeit und Bewerbung unserer Produkte
  • Pflege der Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden und Lieferanten
  • Gestaltung der Beziehungen zu Fachleuten der Branche
  • Verbesserung unserer Webseiten, Dienstleistungen, Produkte sowie zur Optimierung unseres Serviceangebots und unserer Inhalte
  • Bearbeitung Ihrer Bewerbung in den jeweiligen Auswahlverfahren

In bestimmten Fällen kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzliche Verpflichtungen oder vertraglicher bzw. vorvertraglicher Vereinbarungen mit Ihnen erforderlich sein.

Ferner verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Anmeldung auf unserer Webseite für die folgenden Zwecke:

  • Einrichtung Ihres Nutzeraccounts.
  • Ihr persönlicher Zugang zu exklusiven Inhalten.
  • Erstellung von Profilen unserer Kunden.

Ihre Einwilligung vorausgesetzt, können wir dadurch per E-Mail und je nach den uns vorliegenden Daten über sonstige elektronische Kommunikationsmittel (E-Mail, Telefon, SMS, Messaging-Anwendungen im Internet usw.) elektronische Mitteilungen an Sie versenden. Diese Mitteilungen können Einladungen zu Veranstaltungen, Werbesendungen und -angebote oder sonstige Informationen unseres Unternehmens enthalten, die für Sie von Interesse sein könnten.

Von uns verarbeitete Daten

Zur Durchführung unserer im vorherigen Abschnitt genannten geschäftlichen Tätigkeit, Werbeaktivitäten und Personalwahl verarbeiten wir die folgenden Daten:

  • Vor- und Nachnamen sowie sonstige berufliche Informationen wie Ihre Position, Telefonnummern und berufliche Post- oder E-Mail-Adressen usw., die Sie uns im Zusammenhang mit Anfragen mitteilen.
  • Vor- und Nachnamen sowie sonstige berufliche Informationen wie Ihre Position, Telefonnummern und berufliche Post- oder E-Mail-Adressen usw., sowohl von Vertretern unserer Kunden oder Lieferanten wie auch deren Mitarbeitern, die in irgendeiner Weise im Rahmen der Geschäfts- oder Werbetätigkeit beteiligt sind.
  • Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse sowie sonstige im Rahmen einer Bewerbung von Ihnen übermittelte Angaben zu ihrem Lebenslauf.
  • Die jeweils zur Bearbeitung der Accounts der registrierten Nutzer erforderlichen Daten.
  • Ferner verarbeiten wir allgemein entsprechend der zu unserem Unternehmen bestehenden Beziehung akademische bzw. berufliche Daten, Wirtschafts-, Finanz oder Bankdaten sowie Verbindungs- und Standortdaten usw.

Automatisierte Entscheidungen und Erstellung von Profilen

In bestimmten Fällen erstellen wir zur Verbesserung unserer Servicequalität ein Profil auf der Grundlage der folgenden Kriterien: Öffnen unserer elektronischen Mitteilungen, Zugriff auf Inhalte, Teilnahme an Events oder Veranstaltungen und sonstigen von Unex beworbenen Aktivitäten sowie, im Falle von Kunden, die Historie der erworbenen Produkte.

Auf der Grundlage der vorstehenden Kriterien können wir Ihnen personalisierte Inhalte zusenden, Sie über Veranstaltungen oder Produkte informieren, die Ihren Interessen am besten entsprechen, und Ihnen im Allgemeinen einen höherwertigen personalisierten Service anbieten.

Beispielsweise können wir so Inhalte je nach Land oder geographischem Standort des registrierten Benutzers anpassen. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, dass Sie je nach dem in Ihrem Land verfügbaren Angebot Informationen von anderen Unternehmen der Gruppe Unex erhalten, unbeschadet dessen, dass sämtliche Mitteilungen immer von Unex aparellaje eléctrico, S.L. ausgesendet werden.

Diese automatisierten Entscheidungen basieren auf von Unex festgelegten Kriterien und nicht auf entscheidungsfähigen Algorithmen, die rechtliche Wirkungen im Verhältnis zum Nutzer haben oder diese in vergleichbarer Weise betreffen.

Wir bieten keine allgemeinen Serviceleistungen, die nicht durch das vorstehende Verfahren segmentiert wurden, da wir der Auffassung sind, dass es sowohl im Interesse von Unex als auch der registrierten Nutzer ist, besonders relevante Informationen und Angebote von Inhalten zu versenden bzw. zu erhalten. Ferner hat die Segmentierung keinen Einfluss auf die Anzahl der erhaltenen Mitteilungen, sondern nur auf deren Inhalt, um so die Servicequalität zu verbessern.

Dauer der Speicherung und Aufbewahrungsfrist

UNEX verpflichtet sich, personenbezogene Daten nur solange zu verarbeiten, wie sie von tatsächlichem Nutzen sind und wir Ihnen damit einen qualitativ hochwertigen Service bieten können.

Generell werden die Daten solange gespeichert, wie dies für die Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden und Lieferanten vonnöten ist sowie über den Zeitraum, den wir für unsere Geschäfts- und Werbetätigkeit sowie die Aufrechterhaltung vorvertraglicher Beziehungen für angemessen erachten.

Im Falle der Verarbeitung von Daten im Rahmen der Personalauswahlverfahren werden die Lebenslaufdaten drei Jahre nach Beendigung des Auswahlverfahrens gelöscht, unbeschadet der Aufbewahrung ihrer personenbezogenen Daten (Name und Nachname), der Auswahlverfahren, an denen Sie teilgenommen haben, und deren Ergebnisse für die Dauer von fünf Jahren.

Selbst wenn Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen, sind wir in jedem Fall befugt, diese in gesperrter Form und getrennt von unseren Verarbeitungssystemen über den jeweils erforderlichen Zeitraum aufzubewahren, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen und die Daten den entsprechend zuständigen Stellen zur Verfügung zu stellen.

Ausübung von Rechten und Beschwerden vor der zuständigen Datenschutzbehörde

Infolge der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch UNEX gewährt Ihnen die geltende Gesetzgebung eine Reihe von Rechten. Nachstehend finden Sie eine zusammenfassende Erläuterung dieser Rechte, um Ihnen ihre Ausübung zu erleichtern:

  1. Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck ihrer Verarbeitung.
  2. Recht auf Berichtigung: Sie selbst sind der ausschließliche Eigentümer Ihrer Daten und als solcher können Sie bei uns jederzeit beantragen, unrichtige Daten in unseren Systemen zu berichtigen.
  3. Recht auf Löschung: Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Systemen zu verlangen. Bitte beachten Sie jedoch, wie wir bereits im vorhergehenden Abschnitt über die Aufbewahrung der Daten dargelegt haben, dass unter bestimmten Umständen die Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften der Ausübung dieses Rechts entgegenstehen kann.
  4. Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf jedweden Verarbeitungszweck gemäß den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien widersprechen.
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: In den folgenden Fällen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung verlangen:
    • Wenn Sie der Auffassung sind, dass die von uns aufbewahrten Daten über Sie unrichtig oder ungenau sind;
    • Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre Daten auf nicht legitime Weise verarbeiten, Sie jedoch die eingeschränkte Verarbeitung dieser Daten der Löschung vorziehen;
    • Wenn die von uns aufbewahrten Daten für die vorgesehenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, wir jedoch diese zum Zwecke der Einlegung rechtlicher Beschwerden weiter aufbewahren sollen;
    • Wenn unsererseits nach Ausübung des Widerspruchrechts gegen eine Form der Verarbeitung eine diesbezügliche Antwort aussteht.
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, soweit dies angemessen und technisch möglich ist, dass die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten einem anderen Verantwortlichen für die Verarbeitung übermittelt werden. Sofern dies durch uns durchgeführt werden kann, übermitteln wir Ihre Daten direkt an den bezeichneten Verantwortlichen der Verarbeitung. Sollte dies jedoch nicht möglich sein, erhalten Sie die Daten in einem Standardformat.

Vorausgesetzt, wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Dies hat keine weiteren Folgen für Sie, mit Ausnahme des Umstandes, dass je nach Art des ausgeübten Rechts - wir Ihnen bestimmte Dienstleistungen nicht anbieten können.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte per E-Mail an data@unex.net und legen Sie einen Identitätsnachweis bei.

Sofern Sie auf die Ausübung eines konkreten Rechts verzichten möchten, jedoch eine Anfrage oder einen Vorschlag im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten übermitteln möchten, wenden Sie sich bitte an die zur Ausübung Ihrer Rechte angegebene Adresse.

Wir weisen darauf hin, dass Sie in jedem Fall jederzeit eine Beschwerde vor der zuständigen Datenschutzbehörde einlegen können, sofern Sie der Auffassung sind, dass wir ihre Daten nicht rechtmäßig verarbeitet haben oder ihre Anträge bzw. Rechte nicht berücksichtigt haben.

Vertraulichkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig und wir verpflichten uns, diese mit dem höchsten Maß an Vertraulichkeit und Diskretion zu verarbeiten, sowie alle von uns für geeignet und angemessen erachteten Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

In diesem Sinne richtet UNEX alle dem Unternehmen verfügbaren technischen Mittel ein, um dem Verlust, der missbräuchlichen Nutzung, Manipulation sowie einem nicht autorisierten Zugriff und Diebstahl der von den Nutzern mitgeteilten Daten vorzubeugen.

Austausch von Daten zwischen Unternehmen der Gruppe Unex

UNEX ist eine internationale Gruppe von Gesellschaften mit Standorten in Europa und außerhalb der Europäischen Union.

Unter bestimmten Umständen besteht die Möglichkeit, dass die Daten unserer Geschäftskontakte, Kunden und Mitarbeiter (bzw. Kandidaten) zwischen den Gesellschaften ausgetauscht werden.

Unter dem Link UNEX finden Sie eine komplette Auflistung der Gesellschaften der UNEX-Gruppe

Internationaler Datenaustausch

Im Allgemeinen sind wir bemüht, Ihre Daten innerhalb der Europäischen Union (EU) oder dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) aufzubewahren.

Unter dem Link internationalen Datenaustausch finden Sie die Angaben zum internationalen Datenaustausch zwischen den Gesellschaften der UNEX-Gruppe.

In solchen Fällen trägt UNEX für sämtliche Maßnahmen und Kontrollen zur Sicherung und dem Schutz der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Sorge.

Kontaktaufnahme mit UNEX

Für Anfragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Adresse data@unex.net